Die neue Linde auf dem Sonnberg

Neben den Überresten der alten Linde (siehe Beitrag vom 31. Mai 2018) ist sie im Frühling dieses Jahres gepflanzt worden. Sie hat den ersten Sommer mit heissem, trockenen Wetter überstanden.

Ich nehme mir vor, jedes Jahr um diese Zeit wieder Fotos hier zu zeigen.

Es weht eine recht starke Bise!

Nistkästen Trauerschnäpper und Blaumeise

Herbstreinigung für den Einzug im nächsten Frühling.

Der Trauerschnäpper kommt regelmässig jedes Jahr. So hat er sein Nest gebaut:

So hat es nach der Reinigung ausgesehen:

Die Blaumeisen haben ein sehr komfortabel gepolstertes Nest gebaut. Die Dicke des Polsters kann geschätzt werden, Zündholz beachten.

So gepflegt hat es nachher ausgesehen. An der Decke ist noch ein Teil des Wespennestes zu sehen, das nach dem Auszug der Blaumeisen gebaut wurde.